Nach Datum sortiert

Waldbaden

Den Alltag hinter uns lassen, um unsere eigene ursprüngliche Natur (wieder) zu entdecken

Waldbaden  

Wiederentdeckung des Waldes als einen Ort, der tiefe Entspannung und Erholung bietet und jederzeit zur Verfügung steht.
Gemeinsam begeben wir uns in den Wald. Wir gehen über meist unbefestigte Waldweg bis zu einem Platz oder einer Lichtung. Auf vielfältige Weise erfahren wir dort, wie wir über unsere Sinne den Wald tiefer erfahren können.
Leichte Bewegungsübungen aus dem Qi Gong und Yoga unterstützen uns dabei den Alltag hinter uns zu lassen, um unsere eigene ursprüngliche Natur (wieder) zu entdecken. 

Seminarleitung: Ilse Schabsky
Achtsamkeitstrainerin und Waldlehrerin an der Waldschule Cappenberg. Ausbildung zur MBSR-Lehrerin am Achtsamkeitsinstitut Ruhr, Mitglied im MBSR-MBCT Verband

Wann: 05.06.2020, 17.00 - 20.00 Uhr 

Wo: Waldschule Cappenberg 

Kosten: Für BEP-Mitglieder kostenlos. Für Nichtmitglieder 25,- € 

Zusätzliche Infos von der Waldschule Cappenberg:
Das "Waldbaden" unter Einhaltung der Mindestabstände ist gut möglich.
Das Hygienkonzet beinhaltet:

  • Ausführliche Adressangabe mit Telefon jedes Teilnehmers
  • Mitbringen des eigenen Mund-Nase-Schutzes
  • Die Veranstaltung findet auf eigene Gefahr der Teilnehmer statt
  • Die Teilnehmer bringen sich ein eigenes Getränk mit
  • Händedesinfektion vor und nach der Veranstaltung

Anmeldung und Infos: info@bep-ev.de